Christiane Hofnagel

Christiane Hofnagel

Pädagogin

Die Ausbildung bei Bärbel und Eberhard ist praxisnah und authentisch. Wir haben das Gelernte immer sofort selbst angewendet und bei Bedarf wiederholt. Die kleine Gruppengröße von 9 TeilnehmerInnen hat uns eine intensive Sebsterfahrung und einen sehr persönlichen Austausch ermöglicht. Das Eingehen auf den Gruppenprozess zeugt von hoher Professionalität und Flexibilität seitens der beiden.
Ich kann die Ausbildung sowohl auf beruflicher als auch auf persönlicher Ebene sehr weiterempfehlen.

 

 

Sandra1-200x150

Sandra Happel

Trainerin für Geschäftsführer und Führungskräfte

Die Ausbildung zum Systemischen Coach bei br-systemberatung ;ist eine fundierte, tiefgründige und praxisrelevante Ausbildung, die in dieser Art einzigartig auf dem Ausbildungsmarkt ist. Durch das wissenschaftlich-getragene Expertenwissen von Bärbel Rapp  und Eberhard Bohrisch , geht die Ausbildung weit über die Vermittlung von Coaching-Methoden hinaus.Wirkungsweisen unseres Gehirns, die Reflexion über Menschenbild und Glaubensätzen und die Bedeutung von Systemtheorien sind nur einige Themen, die diese Ausbildung zu einem unschätzbaren und bereichernden (Weiter-)Bildungs-Programm machen. Und dies insbesondere für Führungskräfte und Personalverantwortliche.Die gewinnbringenden Ergebnisse einer Coaching-Ausbildung bei BR Systemberatung sind zahlreich. Die 4 Wichtigsten für mich sind:- Fundierte Erklärungen und Begründungen für die Wirkung systemischer Arbeitsweise- Das Erlernen einzigartiger Interaktionsmethoden mit Menschen- Das Nachdenken und Festigen eines eigenen Menschenbildes inkl. der daraus resultierenden VerhaltensethikUnd- Die Bestätigung und Sicherheit, Gefühle und Körperempfindungen wahrzunehmen und zu nutzen, insbesondere auch im Business-Umfeld. Vielen Dank für die zwei außergewöhnlichen und bereichernden Ausbildungsjahre.


 

Chr. Popp-256x256

Dr. Christian Popp

Director Sales Training MITG EMEA

br-systemberatung hat mich mit den Aufbaukursen I und II zum Systemischen Coach ausgebildet. Diese Ausbildung bereichert mein Denken und Handeln sowohl als Führungskraft mit Personalverantwortung als auch als Leiter einer internationalen Trainingsabteilung.

Als Teamleiter befähigt mich die Ausbildung zu einem offeneren und ernsthafteren Interesse an meinen Mitarbeitern. Eine akuratere Kenntnis meiner selbst relativiert dabei meine persönlichen Motive und Erwartungen. Dadurch bin ich im Stande der gemeinsamen Arbeit einen tiefen und persönlichen Sinn zu geben. Die resultierende hohe persönliche Motivation der Mitarbeiter treibt Projekte schnell und effizient voran.

Unsere Trainings – und unser Coaching werden auch direkt beeinflusst. Systemisches Denken hilft Training fest in der Organisation zu verankern und diese nachhaltiger zu entwickeln. Manager, die sich im Coaching weiterbilden werden befähigt die richtige Balance zu finden zwischen Interessen der Mitarbeiter und ehrgeizigen Vertriebszielen.

Zusammenfassend ist meine Arbeit und meine Karriere ohne diese Ausbildung für mich nicht mehr denkbar.


id=

Uwe Lorenz

Coach und Personalberater, Frankfurt am Main

Bärbel Rapp und Eberhard Bohrisch sind einfach nur authentisch: Sie reden nicht nur von Wertschätzung, Zugewandtheit oder humanistischem Menschenbild, sie leben es jeden Tag, jede Stunde, jede Minute! Ich kann die Ausbildung bei br systemberatung nur empfehlen – und habe es übrigens auch mehrfach getan!


Dagmar hofnagel

 Dagmar Hofnagel

Fachjournalistin Agrarwirtschaft

Die Ausbildung zum Systemischen Coach durch br-systemberatung hat meine Herangehensweise an schwierige Themen verändert. Ich höre Menschen anders zu und hinterfrage Aussagen.

Sehr anschaulich und Praxis orientiert wurden wir in der Ausbildung zum Systemischen Coach von unseren beiden Ausbildern an die Themen herangeführt. Praktische Übungen zu Beginn – die fachlichen Hintergründe wurden nachgereicht. Auch nach einer längeren Zeit nach der Ausbildung sind gerade die Erinnerungen an diese Erfahrungen noch sehr präsent. Viele Übungen zu den unterschiedlichen Techniken auch mit unseren eigenen Themen waren für uns, aber auch für die Gruppe sehr hilfreich. Häufige Wiederholungen halfen, dass sich das Gelernte einprägte. Wichtig für die Arbeit war das regelmäßige Feedback. Vorteil der Ausbildung: Sie ist auch im täglichen Leben anzuwenden. Praktische Hilfe bei der geplanten Umsetzung eigener Coachingkonzepte wurde gern angenommen.


Puth-Herbster

Dr Maria Puth-Herbster

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Nach Beendigung des Aufbaukurses II im Juli 2015 bei br-systemberatung, also bei Bärbel Rapp und Eberhard Bohrisch, kann ich diese Ausbildung zum Systemischen Coach aus mehreren Gründen wärmstens empfehlen:

Ich habe bei beiden hohe Fachkompetenz, großes persönliches Engagement für die Ausbildung und eine große persönliche Integrität und soziale Kompetenz vorgefunden. In allen Einheiten waren beide Kursleiter anwesend, haben sich gut ergänzt und ein hervorragendes Modell für flexible Zusammenarbeit und gelingende Kommunikation in einem System angeboten.
Besonders geschätzt habe ich die ausgesprochen praxisnahe Ausrichtung der Ausbildung. Diese zeigte sich an vielen Übungssituationen innerhalb des Kurses sowie praktischer Anwendung des Gelernten an realen Klienten aus der Praxis der beiden Kursleiter, die sich dem Gruppensetting freiwillig zu Verfügung gestellt hatten. Alle konnten von der Arbeit mit einem der Teilnehmer (!) und den Rückmeldungen der Gruppe nach eigenen Angaben gut profitieren.
Zusätzlich habe ich mich durch die gezielte Themenwahl und Fragen zu Selbstverständnis und Weltanschauung als Coach und die einschlägigen Literaturvorschläge angeregt gefühlt, mich mit meinem eigenen persönlichen, theoretischen und weltanschaulichen Hintergrund auseinander zu setzen. Diese Auseinandersetzung ist noch lange nicht abgeschlossen, und ich bin dankbar für diese Denkanstöße.
Schließlich haben die beiden Kursleiter durch ihre immer wertschätzende und herzliche, an jedem persönlich anteilnehmende Art in dieser erfreulich kleinen Gruppe (6 Teilnehmer) ein freundschaftliches und vertrauensvolles Gruppenklima geschaffen, in dem effektives und freies Arbeiten, Lernen und Üben möglich war und noch dazu großen Spaß gemacht hat.

Ich habe mich immer auf die gemeinsamen Arbeitswochenenden gefreut!